Abwerfen

Klassiker mit Teamvariante

Gruppengröße: 10 bis 99
Altersklasse: 5 bis 99
Datum: 16. April 2007

Abwerfen ist wahrscheinlich eines der ältesten Ballspiele. Dabei spielt man vorzugsweise mit einem weichen Ball, z.B. einen Softball. Zwei Spieler stehen sich gegenüber und müssen versuchen sich gegenseitig mit einem weichen Ball abzuwerfen. Der eine Spieler wirf, während der andere versucht auszuweichen. Dabei sind alle Bewegungen zum Ausweichen erlaubt: zur Seite springen, Hochspringen, Hinwerfen etc. Für jeden Treffer erhält der Werfer einen Punkt.

Variante Abwerfen kann auch als Teamvariante gespielt werden und ähnelt dann dem Völkerball. Dabei wird ein Spielfeld abgeteilt, das dann wieder in 2 gleiche Teile unterteilt wird. Die Teams stellen sich in ihre Spielfelder und versuchen nun abwechselnd gegnerische Mitspieler abzuwerfen. Das Team gewinnt, das am Ende noch Spieler auf dem Feld hat.