WMS

WMS
5 - 1 Wertung

Die unter Freunden von Spielautomaten bekannte Abkürzung WMS steht für „Williams Interactive“ und geht auf die bereits 1943 im Glücksspielstaat Nevada gegründete Williams Manufacturing Company zurück. Auf die heute bekannten Spielautomaten fokussierte sich die Firma zwar erst ab 1994, seither kann sie aber einen großen Erfolg in diesem Bereich verbuchen. Die Spiele sind in vielen Spielcasinos bspw. in Las Vegas sowie auch in Spielbanken und Automatencasinos rund um die Welt zu finden. Seit Oktober 2013 gehört das Unternehmen zum Scientific Games Konzern, der WMS zu diesem Zeitpunkt für 1,5 Milliarden US-Dollar erwarb und inzwischen können viele der Titel auch als offizielle Online-Versionen gespielt werden. Einige davon findest Du auch direkt hier auf der Spielekiste-Webseite.

Online spielbare WMS Automaten:



Zu den bekanntesten Spielen von WMS zählen vor allem auch die Slots mit den zwei Walzenfeldern bzw. Colossal Reels wie der Spartacus Spielautomat oder der Giant's Gold Spielautomat. Ebenfalls auch die Slotspiele mit verschieden großen Walzen wie etwa der Red Flag Fleet Slot oder der berühmte Zeus 3 Spielautomat.

Generell gilt zu sagen, dass WMS bei vielen Spielen innovative Designs und Spielkonzepte verwendet. Doch auch klassischere Varianten wie King of Africa oder der erste Zeus Spielautomat oder andere Automaten mit typischem 5-Walzen Aufbau sind zu finden.

Wie gewohnt kannst Du die WMS Spielautomaten übrigens auch direkt hier auf der Seite ausprobieren, so dass Du Dir völlig ohne Risiko und ohne den Einsatz von echtem Geld einen guten Überblick über ihre Funktionen und Besonderheiten verschaffen kannst. Dazu findest Du die besten Online Casinos, bei denen Du sie dann auch um Echtgeldeinsätze und damit mögliche reale Gewinne spielen kannst. Wir wünschen Dir auf jeden Fall viel Glück und viel Spass dabei!.