Der Sin Obelisk

Spielekiste / Gesellschafts- & Partyspiele / Diverses / Kommunikation /

Der Sin Obelisk

Kurzbeschreibung:

Anspruchsvolles Kommunikationsspiel

Eingetragen von:

Spielekiste am 16.04.07

Gruppengröße:

15 bis 99 Personen

Alter:

12 bis 99 Jahre

Beschreibung:

Instruktionen In der alten Stadt Atlantis wurde zu Ehren der Göttin Onra ein "SIN", ein massiver rechteckiger Obelisk, gebaut. Das Bauwerk wurde in weniger als zwei Wochen vollendet. Aufgabe der Gruppe ist es nun, gemeinsam herauszufinden, an welchem Tag der Obelisk fertiggestellt wurde. Ihr habt höchstens 45 (?) Minuten Zeit. Ihr habt Kärtchen mit Informationen erhalten, auf denen alle Instruktionen zur Lösung der Aufgabe enthalten sind. Ihr dürft diese Kärtchen aber nicht herzeigen oder hergeben - aber tauscht Eure "Informationen/Wissen" aus. Stellt euer "Wissen" der Gruppe zur Verfügung und versucht gemeinsam die Lösung zu finden. Kärtchen mit jeweils einem "INFO" beschriftet, mischen und an die Gruppenmitglieder verteilen! Infokärtchen · Info 1 Was ist ein Sin? · Info 2 Die breite des Sin beträgt 10 Meter · Info 3 Die höhe des Sin beträgt 100Meter · Info 4 Die länge des Sin beträgt 50 Meter · Info 5 Ein Klaster ist ein Würfel dessen Kanten 1 Antediluvialen Yard betragen · Info 6 Ein Arbeitstag dauert 9 Quags · Info 7 1 Quag besteht aus 8 Yoghs · Info 8 Der Atlantische Tag ist unterteilt in Quags und Yoghs · Info 9 Die Woche in Atlantis hat 5 Tage · Info 10 Der erste Tag der Woche heißt "Aquatag" · Info 11 Der zweite Tag der Woche heißt "Neptiminus" · Info 12 Der dritte Tag der Woche heißt "Avgamati" · Info 13 Der vierte Tag der Woche heißt "Ninildu" · Info 14 Der fünfte Tag der Woche heißt "Meltemi" · Info 15 Am Meltemitag wird nicht gearbeitet! · Info 16 Die Arbeit beginnt am "Aquatag" bei Tagesanbruch · Info 17 Während der Arbeitszeit befindet sich jeweils eine Gruppe von 9 Leuten an der Baustelle · Info 18 Nur eine Gruppe arbeitet jeweils auf der Baustelle · Info 19 In jeder Gruppe arbeiten zwei Frauen · Info 20 Jeder Arbeiter/in legt 150 Blocke pro Quag · Info 21 Jeweils ein Mitglied der Gruppe hat rituelle Pflichten und arbeitet daher nicht mit · Info 22 Jeder Arbeiter/in hat insgesamt 16 Yoghs pro Tag Pause · Info 23 8 Atlantis Chips ergeben einen Pharaonischen Dollar · Info 24 Ein Steinblock kostet 2 Pharaonische Dollar · Info 25 Eine Antediluviale Parasange hat 3 1/2 Ellen · Info 26 Der Sin Obelisk wird aus Steinblöcken gebaut · Info 27 Der Sin Besteht aus blaßvioletten Blöcken · Info 28 Jeder Block ist einen Kubikmeter groß · Info 29 Was ist ein Klaster? · Info 30 Mit welcher Seite nach oben steht der Sin? · Info 31 Blaßviolett hat am Avgamatiatag eine besondere Kultische Bedeutung · Info 32 Was müssen wir wissen, um die Dauer der Arbeit berechnen zu können? · Info 33 Sollten wir nicht unsere gemeinsamen Informationen notieren? · Info 34 Wir könnten auch noch die Materialkosten des Sin berechnen! · Info 35 Lassen wir uns nicht durch Unwichtiges verwirren! · Info 36 Ohne zu fragen werden wir die Aufgabe wohl nicht lösen können! · Info 37 Also wie heißen nun die Tage der Atlantischen Woche? · Info 38 Frauen arbeiten genau so viel wie die Männer! · Info 39 ? Die Lösung Wie groß ist der Sin Obelisk (Volumen) und aus wie vielen Blöcken besteht er? Info 2 - Breite 10 Meter, Info 3 - Höhe 100 Meter, Info 4 - Länge 5 Meter 10 mal 50 mal 100 = 50.000 Kubikmeter, das heißt der Obelisk besteht aus 50.000 Blöcken! Wie viele Blöcke bewältigen die Arbeiter? Ein Arbeiter bewältigt pro Quag 150 Blöcke! (Info 20) Ein Arbeitstag besteht aus 9 Quags (Info 6) Da aber jeder Arbeiter pro Arbeitstag 16 Yoghs Pause hat (Info 22) und 1 Quag aus 8Yoghs besteht (Info 7) müssen wir 2 Quags Pause abziehen und es verbleiben somit für jeden Arbeiter nur mehr 7 Arbeitsquags pro Tag. Somit legt jeder Arbeiter/in pro Arbeitstag (150 mal 7) 1050 Blöcke Wieviel Arbeistage werden für den Bau benötigt Da sich aber an jedem Arbeitstag eine Gruppe von 9 Arbeitern an der Sin Baustelle befinden (Info 17) und davon eine Person für Kultische Handlungen von der Arbeit freigestellt ist (Info 21) wird immer nur von 8 Personen pro Tag gearbeitet. Von diesen 8 Personen werden also pro Arbeitstag (1050 mal 8) 8400 Blöcke gelegt. Um nun auszurechnen wie viele Arbeitstage insgesamt benötigt werden muss nur noch festgestellt werden, wie viele Tage bei einer Täglichen Arbeitsleistung von 8400 Blöcken bis zur Fertigstellung des Sin-Obelisken (50.000 Blöcke)nötig sind. 50.000 durch 8400 ergibt 5.9 Tage Es werden also 6 Tage für den Bau benötigt. An welchem Tag endet die Arbeit am Sin Obelisken? Um dies feststellen zu können müssen erst einmal die Namen der Tage und Reihenfolge innerhalb der Atlantischen Woche erfasst werden. Der erste Tag - Aquatag (Info 10) Die arbeit beginnt an diesem Tag (Info 16) Der zweite Tag - Neptiminustag (Info 11), Der dritte Tag - Avgamatiatag (Info 12) Und als Fleißaufgabe: wie viel hat das Material des Sin-Obelisken gekostet? Wie wir wissen kostet ein Block 2 Pharonische Dollar´s (Info 24) und wie wir aus unseren Berechnungen unter Punkt eins wissen besteht der Obelisk aus 50.000 Blöcken. Somit kostet dieses Bauwerk lediglich die Summe von 100.000 Pharaonischen Dollar´s ... Ob die Arbeiter auch was bekommen, was die Verpflegung und die Räucherstäbchen für die Kulthandlungen kosten muss erst durch die Archäologie geklärt werden Im Anschluss an die Lösung bieten folgende Fragen einen guten Einstieg in die Diskussion: 1. Welche Verhaltensweisen haben der Gruppe bei der Lösung der Aufgabe geholfen? 2. Welche Verhaltensweisen haben die Gruppe bei der Lösung der Aufgabe behindert? 3. Wer hat sich am meisten beteiligt? 4. Wer hat sich am meisten zurückgehalten? 5. Wie haben Ihr den ganzen Lösungsprozess erlebt? 6. Was hat mir diese Übung gebracht?

Kommentare zu Der Sin Obelisk

Noch keine Kommentare vorhanden.

Du mußt Dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu verfassen.